7 perfekte Beispiele für inspirierende Bike Trailer

[Gesamt:10    Durchschnitt: 2.3/5]

Diese Beispiele sollen Dir helfen Deinen Bike Trailer zu finden!

Sie werden immer beliebter und sind seid über 10 Jahren stark in Kommen!

Sowohl der Bike Trailer als auch andere Fahrradtrailer erfreuen sich immer mehr Beliebtheit. Viele Eltern möchten durch diese Fahrradtrailer ihre Kinder sicher und bequem an das eigene Fahhrad anhängen. Bike Trailer bieten Eltern und Kindern die tolle Möglichkeit gemeinsam Fahrrad zu fahren – Anhänger, Fahrrad und Verbindungspunkte spielen dabei eine Rolle. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, ist nicht nur das Hauptfahrrad und dessen Funktionalität von großer Bedeutung, sondern eben auch das Co Pilot Bike. Dieses gibt es in verschiedenen Varianten.

1. Der Bike Trailer bietet Fahrspass im Straßenverkehr ohne Stress für die Eltern!

Trailer BikeBike Trailers eignen sich ideal für Kinder, die bereits Radfahren können, sich aber im Straßenverkehr noch unsicher fühlen oder denen die Übung noch fehlt. Ein Trailer Bike ist sozusagen eine Zwischenlösung und wird auch „Fahrradnachläufer“ oder „Halbfahrrad“ genannt. Das Trailer Bike wird einfach an das eigene Fahrrad verbunden, sodass ein Fahrrad Trailer entsteht. Das Trailer Bike kann an drei Befestigungspunkten zum Fahrradtrailer umgebaut werden: am Sattelrohr, am Gepäckträger und an der Hinterradachse. Nicht nur die Befestigungspunkte machen Unterschiede der Bike Trailer mit ihrem Trailer Co-PilotBike deutlich, sondern auch die Lösungsarten. Es gibt Möglichkeiten bei denen ein normales Kinderfahhrad als Co Pilot Bike eingesetzt wird. Dieses wird einfach an das Zugfahrrad angebunden. Es gibt aber auch Möglichkeiten bei denen das Zugfahrrad immer mit dem Co Pilot Bike verbunden ist. Dieser Teil im Fahrrad Trailer ist ein übliches Kinderfahrrad – jedoch besitzt es weder Vorderreifen noch Vordergabel und sind sogenannte „Fahrradnachläufer“. Wird auf diese Weise ein Fahrrad Trailer betrieben, sollte darauf geachtet werden, dass das eigene Fahrrad auch in der Lage ist ein anderes Fahrrad zu ziehen.

2. Follow Me Tankemkupplung eine Verbindung mit dem eigenem Kinderfahrrad des Kindes!

Neben der genannten Verbindungsmöglichkeit gibt es auch die Follow Me Tandemkupplung. Diese Follow Me TandemkupplungTandemkupplung ist ein System, bei dem ein vollwertiges Kinderrad am Zugfahrrad sozusagen „aufgeladen“ wird.Dies erfolgt durch eine geeignete Vorrichtung. Wie funktioniert das System? Dieses Follow Me Tandemkupplung System wird dauerhaft und nur einmal am Zugfahrrad montiert. Dies passiert mithilfe eines Schnellspanners oder auch einen entsprechenden Achsadapters. Diese gesamte Vorrichtung wird am Unterrohr des Kinderrads installiert.

3. Teleskopstange eine direkte Verbindung mit dem Kinderfahrrad an der Sattelstange

Die dritte OptKinderfahrrad verbindenion, die zum Einsatz kommen kann, wenn ein Fun Trailer benötigt wird, ist mittels Teleskopstangen. Diese Teleskopstange ermöglicht ebenfalls das Anhängen eines Kinderfahrrads an das eigene Fahrrad und schafft somit einen Fahrradtrailer. Mit einer Teleskopstange bietet den Kindern die Chance, selbst etwas zu tun. Die Stangen bestehen meist aus Aluminium und werden meist an der Sattelstütze installiert.

4. Welche Vorteile bieten mir die drei Verbindungsarten? Gibt es auch Nachteile?

Das Trailer Bike eignet sich ideal für ältere Kinder, die bereits Radfahren können, sich aber noch nicht sicher genug fühlen um allein zu fahren. Die Eltern ziehen ihre Kinder hinterher und von ihnen geht auch die gesamte Kraft aus. Eine Gangschaltung ist sehr von Vorteil. Sie ermöglicht nämlich dem Kind, dass es in einer guten Übersetzung auch treten kann. Diese Art von Verbindung motiviert das Kind und beschäftigt es. Ihr Kind hat etwas zu tun! Insbesondere für Kinder, die nicht mehr im Kindersitz sitzen und noch nicht selbstständig lange oder gefährliche Strecken zu fahren, ist der Bike Trailer optimal. Diese Variante ist sicher und leicht zu montieren. Es bietet flexible Tandems, es ermöglicht das mitradeln des Kindes und es wird eine erhöhte Stabilität durch die Lenker- und Vorderrad Blockade des Kinderrades gegeben. Nachteilig ist, dass das Kind kein eigenes Fahrrad hat und der Fun Trailer in der Anschaffung nicht so günstig  ist.

5. Wie sieht es mit der Tandemkupplung aus?

Egal, ob Anhänger, Fahrrad oder Stange – alle drei Komponenten lassen sich einfach installieren. Die Tandemkupplung ermöglicht dem Kind, mit dem eigenen Kind so lange selbst mitzufahren, wie es der Straßenverkehr, die Beschaffenheit der Straßen und Wege sowie die Kondition zu lassen. Es gibt eine gute Kraftübertragung und die Stabilität wird durch Vorderrad- und Lenker-Blockade des Kinderrades erhöht. Zudem wird für die Montage der Tandemkupplung der Zubehörteile an beiden Rädern werkzeugfrei ermöglicht. Praktisch ist zudem, dass die Tandemkupplung eingeklappt werden kann, wenn sie nicht mehr benötigt wird. Karabinerhaken können am Sattel befestigt werden und schaffen somit Platz für das Einklappen der Follow Me Tandemkupplung. Weiteres Plus: ein zusätzlicher, also zweiter, Kindersitz kann ebenfalls montiert werden. Sicherheit, Komfortabilität und Stabilität sind die Merkmale dieser Verbindungsart. Selbst wenn das Kind einmal älter wird, ist dies kein Problem, da diese Art von Fahrradtrailer eine Halterung aufweist, die auf alle üblichen Formen und Rohre passt. Gibt es auch Nachteile? Leider, ja. Die Tandemkupllung ist teurer als die Tandemstange. Zudem ist das Mitradeln für die Kinder bei hohem Tempo nur schwer möglich, da dann das Kind eher ins Leere tritt. Außerdem ist das Gesamtgewicht sehr hoch.

6. Die Teleskopstange

Die Teleskopstange bietet flexible Tandems nach Bedarf und ermöglicht somit dem Kind, mit dem eigenen Fahrrad mit zu fahren. Die Stange bleibt immer am Zugfahrrad, wenn gewünscht, und muss nicht immer extra abmontiert werden. Diese Variante ist preisgünstiger im Vergleich zu der Kupplung und dem Trailerbike. Aber auch hier wird ab hohem Tempo das Mitradeln eher schwierig. Außerdem empfinden viele das Fahren eines Bike Trailer mit Stange als eher wackelig und Kinder kommen immer wieder mal in Schieflage, was oft Angst hervorruft.

7. Wie sicher sind die drei Arten der Fahrradtrailer? Was sagt der ADAC?

Der ADAC hat viele Modelle getestet, um herauszufinden, wie sicher die Verbindungsarten sind. Der ADAC offenbarte dabei einige Sicherheitsmängel. Es gab aber auch Modelle, die überzeugten wie zum Beispiel den Bike Trailer Ft-Two / 6 von „Fun Kids“. Dieser Trailer ist sehr robust und kann sicher hinter dem Zugrad befestigt werden. Die 6 Gang Freilauf Nebenschaltung beschert dem Bike Trailer einen ausgiebigen Aktivbereich für das Kind.

Auch die Follow Me Tandemkupplung von Merida & Centurion überzeugte die Tester. Diese Follow Me Tandemkupplung ist ein nützlicher Gehilfe laut dem ADAC, der sogar bei engeren Kurven durch die Kupplung die Schräglage unterbindet. Zudem kann das Kind eigenständig bremsen. Dies könnte jedoch unter Umständen auch zu negativer Beeinflussung führen.

Nicht so gut schnitt die proFEX Tandemstange Koala II von Inter-Union ab, da die Nutzung der Stange viele Voraussetzungen benötigt. Das immer notwendige Umrüsten und die fehlende Möglichkeit die Stange bei Nichtgebrauch unter zu bringen, führten zu dem schlechten Ergebnis.